ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten
Jul 30

Mehr Sicherheit für Arbeitgeber und Flüchtlinge: IHK Ulm begrüßt Vorstoß zur Beschäftigungsduldung

Bereits im vergangenen Jahr hat sich die IHK Ulm für eine Anpassung der Beschäftigungsduldung stark gemacht und damit auch die Forderung vieler regionaler Unternehmen unterstützt. Nun hat der Bundesrat einem Vorschlag des Landes Baden-Württemberg zugestimmt.

weiterlesen »


Jul 28

WirtschaftsWoche kürt Beurer GmbH zu „Deutschlands TOP Familienunternehmen 2020“

Die WirtschaftsWoche hat das Ulmer Unternehmen Beurer zu „Deutschlands TOP Familienunternehmen 2020“. In einer neuen Studie belegt das Ulmer Familienunternehmen Platz 6 von ursprünglich 500 bewerteten Mittelständlern. 

weiterlesen »


Jul 22

LoRaPark auf dem Weinhof eröffnet

Wie in einem Schaugarten werden im neuen „LoRaPark“ auf dem Weinhof in Ulm sensorbasierte Lösungen für den städtischen Alltag gezeigt. Die interaktive Ausstellung wurde vom Verein „initiative.ulm.digital“, von der „Digitalen Agenda“ der Stadt Ulm und dem Unternehmen citysens mit Unterstützung lokaler Firmen initiiert und umgesetzt. Der „LoRaPark“ wurde am Mittwochabend eröffnet und ist täglich geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die Eröffnungsfeier war prominent besetzt, neben anderen mit SWU-Chef Klaus EderDr. Stefan Bill. Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse sowie den drei Ulmer Bundestagsabgeordneten Hilde Mattheis (SPD), Ronja Kemmer (CDU) und Alexander Kulitz  (FDP).  Weitere Fotos gibt es hier. 

weiterlesen »


Jul 22

LIQUI MOLY schreibt schwarze Zahlen in der Coronakrise

Das Ulmer Unternehmen LIQUI MOLY schreibt schwarze Zahlen in der Coronakrise. Die offensive Strategie zur Krisenbewältigung des schwäbischen Motoröl- und Additiv-Produzenten zahlt sich offenbar aus. LIQUI MOLY konnte auch 36 Mitarbeiter neu einstellen. Das Unternehmen hat in der Krise den Werbeetat um 15 Millionen Euro auf 45 Milionen Euro erhöht. 

weiterlesen »


Jul 12

Über 300 Teilnehmer beim virtuellen Tag der Ausbildung bei ZwickRoell

Bedingt durch die aktuelle Lage hat der Ulmer Prüfmaschinen-Hersteller ZwickRoell seinen Tag der Ausbildung komplett virtuell veranstaltet. 

weiterlesen »


Jul 12

Knapp 11 000 Anträge auf Soforthilfe von IHK Ulm bearbeitet – Landesbank gewährt 87 Millionen Euro für die Unternehmen der Region

Die Soforthilfe aufgrund der Cornonavirsu-Pandemie wurde von den regionalen Unternehmen stark in Anspruch genommen. Für viele war und ist die finanzielle Unterstützung schlicht überlebensnotwendig. „Wir sind deshalb froh, vielen Gewerbetreibenden durch einen effizienten Antragsprozess geholfen zu haben“, so Max-Martin W. Deinhard, Hauptgeschäftsführer der IHK Ulm.

weiterlesen »


Jul 09

Firmenauflösung – Was muss man beachten?

Steht erst einmal eine Firmenauflösung an fällt es sehr vielen Leuten immer schwerer die ersten Schritte zu gehen. Es ist daher keinesfalls einfach, die Firma von jetzt auf gleich aufzulösen. Meistens steckt einfach deutlich mehr dahinter, sodass man auch das nicht aus den Augen verlieren sollte.

weiterlesen »


Jul 07

Unternehmen Bantleon erweitert Standort Ulm-Nord - Neue Lagerstätten in Betrieb

 Die Hermann Bantleon GmbH, mit Hauptsitz in der Blaubeuerer Straße in Ulm hat mit zusätzlichen Investitionen ein weiteres, klares Treuebekenntnis zum Standort Ulm abgegeben. Bantleon entwickelt und produziert Hochleistungsschmierstoffe, sowie Reinigungs- und Korrosionsflüssigkeiten. 

weiterlesen »


Jul 06

Südwestmetall sieht Handlungsbedarf bei Digitalisierung der Schulen

Die Metallarbeitgeber in den Regionen Ulm, Biberach und dem Alb-Donau-Kreis sehen dringenden Handlungsbedarf bei der Digitalisierung der Schulen.

weiterlesen »


Jul 01

Neues Radarsystem für Eurofighter: Miiliardenaufträge für Hensoldt und Airbus

Der Sensorsystemlieferant HENSOLDT ist von Airbus Defence
and Space mit der Entwicklung und Produktion eines neuen AESA (= Active Electronical Scanning Array) Radars für die deutsche und spanische Eurofighter-Flotte beauftragt worden. Die Vertäge im Wert von über 1,5 Milliarden Euro wurden jetzt unterschrieben.  In seinem Radarzentrum in Ulm beschäftigt HENSOLDT aktuell 2200 Mitarbeiter. Allein im Bereich Eurofighter-Radar wird damit gerechnet, dass über die gesamte Programmlaufzeit 400 Arbeitsplätze für hochqualifizierte Mitarbeiter geschaffen werden.

weiterlesen »


anschlusstor Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Jul 23

Elefantenrennen auf A 7: Bußgeld für Lkw-Fahrer - Länger als 30 Sekunden fürs Überholen benötigt
Beamte der Autobahnpolizei beanstanden regelmäßig auch Lkw-Fahrer, die mit nur gering höherer...weiterlesen


Jul 27

Versuchter Mord: Pkw-Fahrer provoziert Unfall auf A 8 - 29-Jähriger flüchtet aus BKH Günzburg
Der 29-jährige Patrick Mößle hat am Sonntagabend auf der A 8 bei Leipheim einen Verkehrsunfall...weiterlesen


Aug 02

43-jähriger Motorradfahrer kommt bei Unfall ums Leben
Am Samstag gegen 16.15 Uhr befuhr ein 43-jähriger Motorradfahrer die Landstraße von der...weiterlesen


Aug 04

Schläge und Tritte: Wütende Mutter verletzt ihr vierjähriges Kind
Am Montag gegen 08.30 Uhr hielt sich eine 31-Jährige mit ihren drei Kindern am Bahnhofsvorplatz in...weiterlesen


Aug 05

Siebenjähriges Mädchen kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Gegen 11 Uhr am Mittwoch erreichte die Einsatzzentrale der Polizei die Mitteilung über einen...weiterlesen


Jul 30

Reiserückkehrer aus Risikogebieten: Umgehend in Quarantäne und beim Landratsamt melden
Reiserückkehrer aus Risikogebieten müssen sich aufgrund der Coron-Pandemie umgehend in Quarantäne...weiterlesen


Aug 02

Gegen Ampel gefahren und umgekippt
Spektakulär und trotzdem glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Samstagabend in der Ulmer Oststadt, bei...weiterlesen


Jul 30

Streit beim Baden: 33 Jahre alter Mann tritt 14-Jährigen ins Gesicht
Am Mittwoch kam es kurz vor 18 Uhr am Pfuhler Badesee zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben