ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten
Apr 19

Vor WFV-Pokalspiel zwischen Reutlingen und Ulm: Vereine rufen zu fairem und gewaltfreiem Spiel auf

Am Mittwoch, 24. April, findet um 18 Uhr das Halbfinale des Württembergischen Verbandspokal im Stadion an der Kreuzeiche in Reutlingen zwischen dem SSV Reutlingen und dem SSV Ulm 1846. Teams und vor allem Fans sind alte Rivalen. Damit alles friedlich bleibt, haben die Verantwortlichen beider Vereine eine gemeinsame Erklärung abgegeben. Beide Vereine wünschen ein faires und gewaltfreies Spiel.      

weiterlesen »


Apr 15

Pokalknaller für den SSV Ulm 1846: Spatzen treten am 24. April gegen SSV Reutlingen an - Anpfiff ist um 17.30 Uhr

Pokalknaller für den SSV Ulm 1846: Die Spatzen spielen im Halbfinale des WFV-Pokals gegen den Erzrivalen SSV Reutlingen. Der Spieltermin ist Mittwoch, 24. April. Anpfiff ist um 17.30 Uhr. Im zweiten Halbfinale stehen sich der TSV Essingen (Verbandsliga Württemberg) und der Oberligist SGV Freiberg gegenüber. 

weiterlesen »


Apr 13

SSV Ulm 1846 besiegt Hessen Dreieich vor 3000 Zuschauern souverän mit 5:0 Toren

Bei den Spatzen läuft es: Souverän mit 5:0 Toren besiegten die Fußballer des SSV Ulm 1846 das Team des Tabellenletzten Hessen Dreieich. Die Hausherren waren den Gästen am Samstagnachmittag im Donaustadion vor knapp 3000 Zuschauern in allen Belangen überlegen. Wenn es etwas zu bemängeln gab, dann die schlechte Chancenverwertung. Die Spatzen hätten noch deutlich höher gewinnen können. Felix Higl war aber im Soll. Der Neuzugang beim SSV traf drei Mal in der 11., 55. und 79. Minute. Vitalij Lux  und Florian Krebs brachten die Fans im Stadion in de 19. und 87. Minute jubeln. 

weiterlesen »


Apr 12

Aktionsspieltag „Gemeinsam gegen Krebs“: Beim Heimspiel des SSV gegen Hessen Dreieich als Stammzellenspender registrieren lassen

 Als großer Traditionsverein ist sich der SSV Ulm 1846 Fußball e.V. seiner sozialen Verantwortung für die Menschen in der Region bewusst und hilft vor allem den Menschen, die auf besondere Unterstützung angewiesen sind. Am Samstag, ab 12 Uhr, können sich die Zuschauer beim Heimspiel des SSV gegen Hessen Dreieich im Donaustadion am Info-Stand der Deutschen Stammzellspenderdatei (DSSD) zum Thema Stammzellenspende informieren und sich anschließend auch vor Ort typisieren zu lassen. Das Spiel der Spatzen wird um 14 Uhr angepfiffen. Die Ulmer Fußballer sind schon mal mit gutem Beispiel vorangegangen und haben sich bereits typisieren lassen. 

weiterlesen »


Apr 08

Wer ist Jack? Maskottchen sorgt bei Spielen des SSV Ulm 1846 für Stimmung

Woche für Woche sieht man ihn im Innenraum des Ulmer Donaustadions seine Bahnen ziehen: Das Maskottchen „Jack“ vom SSV Ulm 1846 Fußball.  Doch wer ist Jack? ulm-news sprach mit "Jack", der Jürgen Springer heißt und in einem Pressehaus in Stuttgart als Mediaberater arbeitet.

weiterlesen »


Apr 07

Spatzen siegen in Hoffenheim mit 4:0Toren

Die Spatzen setzen ihren Lauf fort: Die Fußballer des SSV Ulm 1846 gewannen in Hoffenheim bei der U23 der TSG mit 4:0 Toren. 

weiterlesen »


Apr 07

Spatzen laden Sponsoren und Unternehmen mit ihren Mitarbeitern zum Heimspiel gegen Kassel ein

Firmentag 2019 bereits zum dritten Mal: Ulmer Spatzen laden Sponsoren und Unternehmen der Region mit ihren Mitarbeitern zum Heimspiel am Samstag, 13. April, gegen SC Hessen Kassel, ein. Anpfiff ist um 14 Uhr im Donaustadion.

weiterlesen »


Apr 04

5:4-Niederlage des FC Heidenheim in München - FCH-Trainer Frank Schmidt: Es hätte auch andersrum ausgehen können

In einem aufregenden und spannenden Pokalviertelfinale verlor der 1. FC Heidenheim 1846 am Mittwochabend beim FC Bayern München mit 5:4 (1:2).  "Ich glaube, es hätte auch andersrum ausgehen können in so einer wilden Partie", sagte der Heidenheimer Coach Frank Schmidt nach der Pokalbegegnung in der Münchner Allianz Arena vor 75 000 Fans, darunter 10 000 Unterstützer von der Ostalb.  

weiterlesen »


Apr 01

Auswärtsfluch beendet: SSV Ulm 1846 gewinnt 2:0 bei VfB Stuttgart II - David Braig trifft zwei Mal

Nach drei Auswärtsniederlagen in Serie hat der SSV Ulm 1846 Fußball bewiesen, dass er nicht nur zuhause gewinnen kann. Die Spatzen besiegten den VfB Stuttgart II mit 2:0 Toren und holten in der Landeshauptstadt drei wichtige Punkte. 

weiterlesen »


Mär 23

1:0-Heimsieg gegen FSV Mainz 05 II - Spatzen im Donaustadion in diesem Jahr weiter ungeschlagen und ohne Gegentor

Die Fußballer des SSV Ulm 1846 haben am Samstagnachmittag das Team von FSV Mainz 05 II mit 1:0 besiegt. Das Team von Holger Bachthaler ist damit im Jahr 2019 vor heimischem Publikum weiterhin ungeschlagen und ohne Gegentor. Es war der dritte 1:0-Erfolg in Folge für die Spatzen. Der SSV steht weiterhin auf Tabellenplatz sechs in der Regionalliga mit nun 45 Punkten. Das Siegtor erzielte Lennart Stoll kurz vor der Pause per Kopf.  Den Ulmer Sieg bejubelten bei bestem Fußballwetter rund 1200 Zuschauer, die zumindest in der ersten Hälfte einen kurzweiligen Fußballnachmittag erlebten. Das Spiel der engagierten Ulmer Mannschaft  hätte eine größere Kulisse verdient gehabt. 

weiterlesen »


Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Apr 11

Tote Frau auf der Autobahn
Wegen einer unbekannten toten Frau ist am Donnerstag die A 7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen für...weiterlesen


Apr 08

Spezialeinsatzkommando verhaftet Mann
Nach einem Familienstreit musste die Polizei am Sonntagnachmittag einen 52-jährigen Mann in einem...weiterlesen


Apr 13

Illegales Autorennen in Neu-Ulm gestoppt
In der Nacht auf Samstag fiel einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neu-Ulm das laute Aufheulen...weiterlesen


Apr 15

Elinaki, Bootshaus und viele mehr: Bewegung in der Ulmer Gastronomie
In der Gastronomie in Ulm und Neu-Ulm ist derzeit viel in Bewegung. Ausgehen, trinken und essen sind nach...weiterlesen


Apr 20

Mindestens 40 000 Euro Schaden nach Karambolage bei Hochzeitskorso mit 30 Fahrzeugen
Zu einem Auffahrunfall mit mehreren Autos einer Hochzeitsgesellschaft kam es am Freitagabend in Geislingen. weiterlesen


Apr 20

Eindrucksvoll und berührend: Über 5000 Zuschauer verfolgen den 16. Via Crucis
Wohl deutlich mehr als 5000 Zuschauer - so viele wie noch nie bisher - begleiteten oder verfolgten an...weiterlesen


Apr 14

Betrunkener Fahrer versteckt sich unter Auto
Ein betrunkener Autofahrer hat sich am Samstagabend in Ulm unter einem Auto versteckt.  weiterlesen


Apr 16

Lukas aus Nersingen ist tot - Stammzellen-Spende rettet 18-Jährigen nicht
Lukas aus Nersingen ist tot. Der 18-Jährige starb am Montagabend. Er war an akuter myeloischer Leukämie...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben