ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite

Magazin

Stadtgeschehen

Große Kundgebung für Menschenrechte und Solidarität auf dem Ulmer Marktplatz am Freitag


Eine große Kundgebung für Menschenrechte und Solidarität findet am Freitag, 14. Dezember, auf dem Marktplatz in Ulm statt. Die Demonstration beginnt um 17 Uhr. Zur Teilnahme an der Veranstaltung rufen über 30 Ulmer Bürgerinnen und Bürger aus der Stadtgesellschaft – aus Politik, Wirtschaft und Kultur – auf.  Organisiert wird die Kundgebung von Lothar Heusohn und Peter Langer. Im Rahmen der Kundgebung auf dem Marktplatz sprechen Mesale Tolu, Dr. Heribert Prantl (Südddeutsche Zeitung) und Daniel Strauß, Vorsitzender des Landesverbands der Sinti und Roma. Musikalische Beiträge kommen von Trompeter Joo Kraus und der Sängerin Maria Rosendorffsky. Die Kundgebung wird unter anderem von OB Gunter Gunter Czisch, Ex-OB 
Ivo Gönner
Erster Bürgermeister Martin Bendel, Dekan Ernst-Wilhelm Gohl und Rabbiner Shneur Trebnik unterstützt.  


Stadtgeschehen

Studierende der Hochschule Neu-Ulm spenden 1500 Euro für die AIDS-Hilfe


Eine Spende in Höhe von 1500 Euro kam beim diesjährigen Weihnachtsmarkt der Studierendenvertretung der Hochschule Neu-Ulm (HNU) zusammen. Das Geld geht an die AIDS-Hilfe. 


Stadtgeschehen

Bus und Straßenbahn in Ulm an Samstagen kostenlos - Angebot kostet Stadt Ulm eine Million Euro


Während der voraussichtlich neunmonatigen Bauarbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße können ab April 2019  Busse und Straßenbahnen in Ulm an den Samstagen immer umsonst genutzt werden.. Das hat der Ulmer Gemeinderat am Mittwochabend einstimmig beschlossen. Die Stadt gibt dafür rund eine Million Euro aus und kommt damit den Händlern  in der Innenstadt entgegen. Beantragt hatte diese Maßnahme die Ulmer SPD-Fraktion im Gemeinderat.


Stadtgeschehen , Wirtschaft

DRS AG übernimmt Superdata GmbH - Ulmer Handelsspezialist kauft überraschend Hamburger Warenwirtschaftsspezialisten


Die DRS Deutsche Retail Services AG (DRS AG) mit Sitz in Ulm ist stark auf Wachstumskurs. Der Handelsspezialist aus der Region übernimmt zum 1. Januar 2019 die Superdata GmbH aus Hamburg. Das Warenwirtschaftssystem der Superdata ist mit über 7000 Installationen in mehr als 80 national und international agierenden Handelsunternehmen eines der führenden und am meisten verbreiteten Warenwirtschaftssysteme in Deutschland.


Stadtgeschehen

Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm ändern vorübergehend Fahrplan wegen Problemen mit der Ampelschaltung


"Seit Sonntag kann die Linie 2 leider aufgrund von Problemen mit der Ampelschaltung den Fahrplan nicht einhalten. Das Optimieren der Ampeln ist hochkomplex und wird die nächsten Tage noch andauern. Deshalb haben wir seit heute einen Übergangsfahrplan eingeführt, der nun einen 10-Minuten-Takt vorsieht". Zusätzlich würden drei Verstärker-Straßenbahnen bereitstehen.Das teilen die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm mit. 


Sport

ratiopharm ulm ringt MoraBanc Andorra im EuroCup mit harter Verteidigung mit 88:80 Punkten nieder


ratiopharm ulm stellte  mit einer tollen Teamleistung das Topteam von MoraBanc Andorra am Dienstagend in der ratiopharm arena mit knallharter Verteidigung und Nervenstärke kalt. Die Ulmer Basketballer gewannen das vorletzte Gruppenspiel im EuroCup mit 88:80 Punkten. Bester Ulmer Werfer war Spielmacher Patrick Miller, der 28 Minuten auf dem Parkett war und 20 Punkte machte und zwei Assists spielte, sich aber auch vier Ballverluste leistete. Zweitbester Ulmer Scorer war Kapitän Per Günther, der die ihm zugeteilte Spielzeit von 12 Minuten optimal zu 12 Punkten, davon drei Dreiern, sowie zwei Assists und zwei Rebounds nutzte.  Auch Jungnationalspieler David Krämer machte 12 wichtige Punkte. Er traf vier Distanzwürfe bei fünf Versuchen.   


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Zalando zieht mit Outlet-Store in die Sedelhöfe in Ulm


Zalando zieht mit einem Outlet-Geschäft in das neue Einkaufsareal "Sedelhöfe" beim Hauptbahnhof in Ulm. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt.  


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Politische Entscheidungen machen das Handwerk für den Kunden in der Region teurer


Vollversammlung der Handwerkskammer Ulm fordert eine unbefristete Ausnahme vom Fahrverbot und von kommenden Mautpflichten. 


Stadtgeschehen

Neue Brücke für den Stadtpark Glacis


Im Neu-Ulmer Stadtpark Glacis wurde am Dienstag eine neue Granitbrücke über das Forellenbächle eingehoben. 


Alb-Donau-Kreis , Stadtgeschehen

Kreistag des Alb-Donau-Kreises verabschiedet Etat 2019 mit Gesamtvolumen von 269,5 Millionen Euro


Der Kreistag des Alb-Donau-Kreises hat am Dienstagvormittag den Haushalt für das Jahr 2019 in den Kreistag verabschiedet. Die Entscheidung fiel bei nur einer Gegenstimme.  Der Haushalt hat ein Gesamtvolumen von 269,5 Millionen Euro, 3,3 Millionen Euro mehr als im laufenden Jahr. Die veranschlagten Investitionen liegen bei 26,4 Millionen Euro. Das ist eine der höchsten Investitionssummen seit der Kreisreform von 1973.


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Innenstadthandel profitiert von ausländischen Gästen


Auch nach der zweiten Woche des Ulmer Weihnachtsmarkts zeigen sich Beschicker und Händler allgemein zufrieden. 


Stadtgeschehen

Verbesserte Diagnostik bei Brustbiopsien


Um Läsionen der Brust, wie sie zum Beispiel bei Brustkrebs oder dessen
Vorläufern auftreten, zuverlässig bestimmen zu können, werden im Bereich der
diagnostischen Radiologie häufig kleinste Gewebeproben entnommen. Oftmals
ist die Entnahme, eine so genannte Biopsie, jedoch für die Patientin nicht sehr
komfortabel. Um diesen Prozess, etwa bei Vakuumstanzbiopsien, schneller,
angenehmer und genauer zu gestalten, setzt die Klinik für Diagnostische und
Interventionelle Radiologie des Universitätsklinikums Ulm seit dem Herbst
2018 einen Biopsietisch der neuesten Generation ein.


Spartkasse Ulm
Dez 13
Stadtgeschehen

Unfallbeteiligte widersprechen sich - Polizei sucht Zeugen

Da sich die Angaben von beiden Beteiligten nach einem Unfall am Mittwochabend auf der A 7 bei Elchingen widersprachen, sucht die Autobahnpolizei nach Zeugen.

weiterlesen

Dez 13
Stadtgeschehen

Große Kundgebung für Menschenrechte und Solidarität auf dem Ulmer Marktplatz am Freitag

Eine große Kundgebung für Menschenrechte und Solidarität findet am Freitag, 14. Dezember, auf dem Marktplatz in Ulm statt. Die Demonstration beginnt um 17 Uhr. Zur Teilnahme an der Veranstaltung rufen über 30 Ulmer Bürgerinnen und Bürger aus der Stadtgesellschaft – aus Politik, Wirtschaft und Kultur – auf.  Organisiert wird die Kundgebung von Lothar Heusohn und Peter Langer. Im Rahmen der Kundgebung auf dem Marktplatz sprechen Mesale Tolu, Dr. Heribert Prantl (Südddeutsche Zeitung) und Daniel Strauß, Vorsitzender des Landesverbands der Sinti und Roma. Musikalische Beiträge kommen von Trompeter Joo Kraus und der Sängerin Maria Rosendorffsky. Die Kundgebung wird unter anderem von OB Gunter Gunter Czisch, Ex-OB 
Ivo Gönner
Erster Bürgermeister Martin Bendel, Dekan Ernst-Wilhelm Gohl und Rabbiner Shneur Trebnik unterstützt.  

weiterlesen

Dez 13
Stadtgeschehen

Studierende der Hochschule Neu-Ulm spenden 1500 Euro für die AIDS-Hilfe

Eine Spende in Höhe von 1500 Euro kam beim diesjährigen Weihnachtsmarkt der Studierendenvertretung der Hochschule Neu-Ulm (HNU) zusammen. Das Geld geht an die AIDS-Hilfe. 

weiterlesen

Dez 13
Kultur

Weihnachten mit Blechschaden

Die Blechbläser der Münchner Philharmoniker treten am 16. Dezember zusammen mit Dirigent und EntertainerBob Ross im Edwin Scharff-Haus in neu-Ulm auf. das Konzert beginnt um 17 Uhr. 

weiterlesen

Dez 13
Stadtgeschehen

Mit Promille in den Kreisverkehr

Am Mittwoch verursachte ein Betrunkener bei Böfingen in Ulm einen Unfall. 

weiterlesen

Dez 13
Stadtgeschehen

Hund rennt in Auto

Am frühen Mittwochabend ging eine Frau mit ihrem Hund im Bereich der Sportparkstraße in Vöhringen spazieren.

weiterlesen

Dez 13
Stadtgeschehen

Ladendieb erwischt

Am Mittwoch wurde eine 27-Jährige aus Elchingen beim Ladendiebstahl in einem Neu-Ulmer Bekleidungsgeschäft in der Glacis Galerie ertappt.

weiterlesen

Dez 13
Stadtgeschehen

Mögliche Vergeltungsaktion: Polizei ermittelt gegen 16 junge Männer

16 junge Männer aus dem Landkreis Göppingen sollen eine bewaffnete Gruppe gebildet haben. Die Polizisten fanden bei Durchsuchungen unter anderem Schlagstöcke, Baseballschläger und Messer. Deshalb ermitteln Staatsanwaltschaft Ulm und Kriminalpolizei jetzt gegen die jungen Männer aus dem Landkreis Göppingen. Das teilen die Sicherheitsbehörden jetzt mit. 

weiterlesen

Dez 13
Stadtgeschehen

Durchs Fenster ins Esszimmer

 Am Mittwoch stieg ein Unbekannter im Heroldstatter Ortsteil Sontheim in ein Haus. 

weiterlesen

Dez 13
Stadtgeschehen , Wirtschaft

Die Boot Camps der E-Sportler

Kaum etwas hat in den letzten Jahren so einen Boom erlebt wie der E-Sport. Mittlerweile ist der E-Sport ein Millionengeschäft. Bei Turnieren von Spielen, wie Counter Strike, oder League of Legends treten mehrere Teams gegeneinander an und kämpfen um Millionen. Der Hype wird immer größer. Aber  wie läuft das Spiel ab und was schieht  hinter den Kulissen? 

weiterlesen

Spartkasse Ulm
Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Dez 06

Drei Frauen vergewaltigt - Polizei nimmt 25 Jahre alten Mann fest
Ein 25 Jahre alter Eritreer ist von der Polizei in Babenhausen festgenommen worden. Dem Mann  werden drei...weiterlesen


Dez 05

Seit Dienstag vermisst: Polizei sucht 40-jährige Irene Röhnert aus Niederstotzingen
Die 40-jährige Irene Röhnert aus Niederstotzingen wird seit Dienstagvormittag vermisst.  weiterlesen


Dez 10

In der Unterführung in den Gegenverkehr - Verletzte, Sachschaden und langer Stau
Die Ursache für einen schweren Unfall am Montagmittag auf der Bundesstraße 10 in Neu-Ulm, in den drei...weiterlesen


Nov 29

60 Rauchmelder in Unterkunft zerstört
Nachdem in einer Wohnunterkunft für Flüchtlinge etwa 30 Rauchmelder durch die dort wohnhaften Personen...weiterlesen


Dez 09

Straßenbahnlinie 2 in Ulm eröffnet - 270 Millionen Euro teures Verkehrsprojekt exakt im Zeitplan und fast im Kostenrahmen
Die rund zehn Kilometer lange  Straßenbahnlinie 2 ist am Samstag um 12 Uhr offiziell für die Bürger...weiterlesen


Dez 04

Joint geraucht - Jugendlicher bricht auf Spielplatz zusammen
 Am Montag gegen 19.30 Uhr wurde die Polizei auf einen Spielplatz in Senden verständigt. Ein...weiterlesen


Dez 09

Ford nimmt Dacia auf die Haube
Leider ereignen sich immer wieder Unfälle an den Zufahrten zum Blaubeurer-Tor-Ring in Ulm.  Am...weiterlesen


Dez 02

Unbekannte greifen jungen Mann grundlos am Neu-Ulmer Bahnhof an
Mehrere bislang unbekannte Täter griffen am Bahnhofsvorplatz am Samstag gegen 21:30 Uhr einen...weiterlesen




 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben