ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite

Magazin

Stadtgeschehen

Radiopionier Mike Schneider stirbt auf den Philippinen


Mike Schneider, Moderatorenlegende aus den Anfangstagen von Radio 7 in Ulm, verstarb am vergangen Donnerstag während eines Urlaubs auf den Philippinen an den Folgen einer Blutinfektion. Mike Schneider war in Ulm auch für Donau 3 FM und Radio 7 tätig gewesen. 


Alb-Donau-Kreis , Stadtgeschehen

764 bestätigte Coronavirus-Fälle in der Region


Am Samstag waren 215 bestätigte Fälle für eine Coronavirus-Infektion im Landkreis Neu-Ulm gemeldet. In Ulm und im Alb-Donau-Kreis wurden bis Samstag insgesamt 549 Fälle festgestellt. Das teilen die Landratsämter Neu-Ulm und Alb-Donau mit. 


Sport , Stadtgeschehen

TTC-Vorsitzender Florian Ebner: Teilnahme am Final Four wäre das Sahnehäubchen


Florian Ebner, Vorsitzender des TTC Neu-Ulm, sprach im Interview über seine Bilanz der ersten TTBL-Saison und berichtete über Planungen und Wünsche für die zweite Spielzeit in der Tischtennis-Bundesliga.  


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Founder´s Garage geht online: Mit Kreativität gegen die Krise


n Krisenzeiten ist Kreativität gefragt. Um das kreative und unternehmerische Potential der Studierenden auch in Zeiten von Kontakt- und Ausgangssperren nutzen zu können, setzt die gemeinsame Gründergarage der Hochschule Biberach, der Technischen Hochschule Ulm und der Universität Ulm zum Sommersemester verstärkt auf den Einsatz digitaler Werkzeuge. Das Ziel: die komplette Umstellung auf den Online-Betrieb. 


Landkreis Neu-Ulm , Stadtgeschehen

Landkreis Neu-Ulm wird „Digitale Bildungsregion“


Ein Schreiben des Bayerischen Kultusministers Prof. Dr. Michael Piazolo hat im Landratsamt Neu-Ulm und in der gesamten Bildungsregion des Landkreises große Freude ausgelöst: Der Landkreis Neu-Ulm wird als „Digitale Bildungsregion“ ausgezeichnet. „Das ist eine großartige Anerkennung unserer bisherigen Arbeit und gleichzeitig ein Auftrag für die Zukunft, der uns viel zusätzliche Motivation gibt“, freute sich Landrat Thorsten Freudenberger


Alb-Donau-Kreis , Stadtgeschehen

Coronavirus-Pandemie: Kliniken in Ulm, im Alb- Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm schließen sich zu regionalem Netzwerk zusammen


Die Kliniken in Ulm, im Alb-Donau-Kreis und im Landkreis Neu-Ulm haben ein regionales Netzwerk aufgebaut, um ihre vorhandenen Kapazitäten während der Coronavirus-Pandemie bestmöglich zu nutzen. Ziel ist es, die Behandlungskapazitäten klinikübergreifend zu erfassen und zu koordinieren. Dies geschieht mit einer Übersichtsplattform, einem sogenannten Dashboard, das täglich aktualisiert wird.


Stadtgeschehen

Seebrücke Ulm fordert: Lager in Griechenland evakuieren statt ignorieren


Die Seebrücke Ulm beteiligt sich am Sonntag, 5. April, am bundesweiten Aktionstag unter dem Motto „Leave no one behind!“.  Natürlich nicht mit einer Kundgebung, "sondern mit Papierschiffen, die wir in der Stadt verteilen, mit Kreide-Botschaften und -Fußspuren", teilt Marcel Emmerich mit. 


Stadtgeschehen

Nach 30 Jahren Augenheilkunde an Uniklinik Ulm: Professoren-Ehepaar Gerhard und Gabriele Lang verabschiedet sich in Ruhestand


Am Universitätsklinikum Ulm geht eine Ära zu Ende. Seit 1990 leitete Professor Gerhard Lang als Ärztlicher Direktor die Klinik für Augenheilkunde. Zum 31. März ging er, gemeinsam mit seiner Frau Professorin Gabriele Lang, in den Ruhestand. 


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Ulmer Softwarefirma stellt in der Corona-Krise zertifiziertes Kommunikationssystem für Ärzte und Praxen frei zur Verfügung


Sichere und digitale Kommunikation zwischen Arzt und Patienten trägt dazu bei, die Infektionsgefahr zu verringern und dennoch regelmäßigen Kontakt zu den Patienten zu halten. Das leistet das System „Patient Concept“ der Ulmer Firma NeuroSys, das schon von zahlreichen Praxen und Patienten genutzt wird. „Ab sofort ist das Kommunikationssystem, das aus einer APP für Patienten und einem browsergestützten Portal für Praxen besteht, frei verfügbar, um Ärzte und Patienten in der Corona-Krise zu unterstützen“, kündigte Dr. Michael Lang von NeuroSys an.  


Stadtgeschehen , Wirtschaft

Verkaufsschlager aus Neu-Ulm: Mundmaske mit persönlichem Aufdruck


„Die Nachfrage nach unserer bedruckten Mundmaske aus Stoff ist riesig“, berichtet Christian Schneider, Geschäftsführer des Neu-Ulmer Unternehmens. Das liegt vor allem daran, dass die Masken individuell bedruckt werden, beispielsweise mit Flaggen, Städtenamen sowie lustigen Widmungen und Sprüchen, womit die Träger ein buntes und patriotisches Statement setzen in Zeiten der Corona-Pandemie. Der Renner ist derzeit die Kampfansage „Don’t mess with Ulm“ - beziehungsweise der jeweilen Stadt der Trägerin oder des Trägers.      


Sport

Donau Devils steigen in die Eiskockey-Bayernliga auf


Geschafft! Am 1. April 2020 um 14:29 Uhr erreichte die Verantwortlichen des VfE Ulm/Neu-Ulm die Nachricht des Bayerischen Eissport-Verbandes: Die Devils können in der Saison 2020/21 in der Eishockey-Bayernliga starten. 


Alb-Donau-Kreis , Stadtgeschehen

Coronavirus in einem Pflegeheim in Ehingen: Alle Mitarbeiter und Bewohner getestet


In einem Pflegeheim in Ehingen wurden am Mittwoch vier Mitarbeitende positiv auf das Coronavirus getestet. Eine dieser Personen hatte zuvor, unter Verstoß gegen die Corona-Verordnung, an einer privaten Feier teilgenommen. 


Spartkasse Ulm
Apr 04
Stadtgeschehen

Radiopionier Mike Schneider stirbt auf den Philippinen

Mike Schneider, Moderatorenlegende aus den Anfangstagen von Radio 7 in Ulm, verstarb am vergangen Donnerstag während eines Urlaubs auf den Philippinen an den Folgen einer Blutinfektion. Mike Schneider war in Ulm auch für Donau 3 FM und Radio 7 tätig gewesen. 

weiterlesen

Apr 04
Alb-Donau-Kreis , Stadtgeschehen

764 bestätigte Coronavirus-Fälle in der Region

Am Samstag waren 215 bestätigte Fälle für eine Coronavirus-Infektion im Landkreis Neu-Ulm gemeldet. In Ulm und im Alb-Donau-Kreis wurden bis Samstag insgesamt 549 Fälle festgestellt. Das teilen die Landratsämter Neu-Ulm und Alb-Donau mit. 

weiterlesen

Apr 04
Stadtgeschehen

Zündelnde Jugendliche flüchten

Eine brennende Grünfläche musste die Feuerwehr am Donnerstag in Ulm löschen. 

weiterlesen

Apr 04
Stadtgeschehen

Erneut zahlreiche Verstöße gegen das Kontaktverbot im Landkreis Neu-Ulm

In den Städten und Gemeinden im Landkreis Neu-Ulm musste die Polizei wieder mehrere Verstöße gegen die Ausgangssperre und die geltenden Anordnungen ahnden. 

weiterlesen

Apr 04
Stadtgeschehen

Jugendlicher entwendet Parfüm

Ein 15-jähriger Jugendlicher entwendete in einem Drogeriemarkt in der Heinrich-Heine-Straße in Neu-Ulm mehrere Parfüms. 

weiterlesen

Apr 04
Landkreis Neu-Ulm , Stadtgeschehen

Bei Gartenarbeiten 50 Meter lange Hecke abgefackelt

Am Freitagnachmittag, kurz vor 17 Uhr, wollte ein 81-Jähriger im Spitalweg in Weißenhorn Unkraut mit einem Bunsenbrenner wegbrennen. 

weiterlesen

Apr 04
Stadtgeschehen

Streit und Schläge wegen lauter Musik - 35-Jähriger bedroht Nachbar mit Armbrust

Am Freitagnachmittag gerieten zwei Nachbarn wegen lauter Musik im Garten aneinander.

weiterlesen

Apr 03
Alb-Donau-Kreis

Stefan Tluczykont: Verwaltung der Schutzausrüstung ist nach wie vor eine Mangelverwaltung

Der Landkreis hat heute (3. April 2020) begonnen, erste Lieferungen an persönlicher Schutzausrüstung (PSA) für medizinisches Personal zu verteilen. Zuvor war eine erste kleine Lieferung durch das Land eingetroffen. Einen Teil davon ging zunächst an die Kliniken im Alb-Donau-Kreis.

weiterlesen

Apr 03
Sport , Stadtgeschehen

TTC-Vorsitzender Florian Ebner: Teilnahme am Final Four wäre das Sahnehäubchen

Florian Ebner, Vorsitzender des TTC Neu-Ulm, sprach im Interview über seine Bilanz der ersten TTBL-Saison und berichtete über Planungen und Wünsche für die zweite Spielzeit in der Tischtennis-Bundesliga.  

weiterlesen

Apr 03
Stadtgeschehen , Wirtschaft

Founder´s Garage geht online: Mit Kreativität gegen die Krise

n Krisenzeiten ist Kreativität gefragt. Um das kreative und unternehmerische Potential der Studierenden auch in Zeiten von Kontakt- und Ausgangssperren nutzen zu können, setzt die gemeinsame Gründergarage der Hochschule Biberach, der Technischen Hochschule Ulm und der Universität Ulm zum Sommersemester verstärkt auf den Einsatz digitaler Werkzeuge. Das Ziel: die komplette Umstellung auf den Online-Betrieb. 

weiterlesen

Spartkasse Ulm
Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Mär 21

Ulmer Fußgängerzone am Samstagmittag ungewöhnlich leer
Die Ulmerinnen und Ulmer haben sich ganz offensichtlich nach den Aufrufen der Politiker gerichtet und sind...weiterlesen


Mär 24

Zahl der Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an
Die Zahl der am Coronavirus Infizierten in Ulm und im Alb-Donau-Kreis steigt weiter an. Am Dienstagabend...weiterlesen


Mär 22

Polizei beendet private Partys im Haus und im Garten
Auch am  Samstag wurden durch die Polizeiinspektion Neu-Ulm mit Unterstützung der Bayerischen...weiterlesen


Mär 23

Polizei ahndet Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz im Landkreis Neu-Ulm
Mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz haben Polizisten am Wochenende im Landkreis Neu-Ulm...weiterlesen


Mär 25

Ulmer Bundeswehrkrankenhaus eröffnet Coronavirus-Station
Die Vorbereitungen am Bundeswehrkrankenhaus (BwK) in Ulm für die erwartete Welle an Coronavirus-Patienten...weiterlesen


Mär 28

Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot im Landkreis
Wieder mehrere Verstöße gegen Kontaktverbot mussten Polizisten im Landkreis Neu-Ulm ahnden und anzeigen.  weiterlesen


Mär 26

Wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot
Die Polizei ahndete wieder mehrere Verstöße gegen das Kontaktverbot im Rahmen des...weiterlesen


Mär 27

Dreijähriges Kind stürzt in Illerkanal
Eine 32-jährige Frau ging mit ihrem fünfjährigen Sohn und ihrer dreijährigen Tochter am...weiterlesen




 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben