ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten

Stadtgeschehen Ulm

alle Nachrichten
Dez 13

Große Kundgebung für Menschenrechte und Solidarität auf dem Ulmer Marktplatz am Freitag

Eine große Kundgebung für Menschenrechte und Solidarität findet am Freitag, 14. Dezember, auf dem Marktplatz in Ulm statt. Die Demonstration beginnt um 17 Uhr. Zur Teilnahme an der Veranstaltung rufen über 30 Ulmer Bürgerinnen und Bürger aus der Stadtgesellschaft – aus Politik, Wirtschaft und Kultur – auf.  Organisiert wird die Kundgebung von Lothar Heusohn und Peter Langer. Im Rahmen der Kundgebung auf dem Marktplatz sprechen Mesale Tolu, Dr. Heribert Prantl (Südddeutsche Zeitung) und Daniel Strauß, Vorsitzender des Landesverbands der Sinti und Roma. Musikalische Beiträge kommen von Trompeter Joo Kraus und der Sängerin Maria Rosendorffsky. Die Kundgebung wird unter anderem von OB Gunter Gunter Czisch, Ex-OB 
Ivo Gönner
Erster Bürgermeister Martin Bendel, Dekan Ernst-Wilhelm Gohl und Rabbiner Shneur Trebnik unterstützt.  

weiterlesen »


Dez 13

Die Boot Camps der E-Sportler

Kaum etwas hat in den letzten Jahren so einen Boom erlebt wie der E-Sport. Mittlerweile ist der E-Sport ein Millionengeschäft. Bei Turnieren von Spielen, wie Counter Strike, oder League of Legends treten mehrere Teams gegeneinander an und kämpfen um Millionen. Der Hype wird immer größer. Aber  wie läuft das Spiel ab und was schieht  hinter den Kulissen? 

weiterlesen »


Dez 13

Bus und Straßenbahn in Ulm an Samstagen kostenlos - Angebot kostet Stadt Ulm eine Million Euro

Während der voraussichtlich neunmonatigen Bauarbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße können ab April 2019  Busse und Straßenbahnen in Ulm an den Samstagen immer umsonst genutzt werden.. Das hat der Ulmer Gemeinderat am Mittwochabend einstimmig beschlossen. Die Stadt gibt dafür rund eine Million Euro aus und kommt damit den Händlern  in der Innenstadt entgegen. Beantragt hatte diese Maßnahme die Ulmer SPD-Fraktion im Gemeinderat.

weiterlesen »


Dez 12

DRS AG übernimmt Superdata GmbH - Ulmer Handelsspezialist kauft überraschend Hamburger Warenwirtschaftsspezialisten

Die DRS Deutsche Retail Services AG (DRS AG) mit Sitz in Ulm ist stark auf Wachstumskurs. Der Handelsspezialist aus der Region übernimmt zum 1. Januar 2019 die Superdata GmbH aus Hamburg. Das Warenwirtschaftssystem der Superdata ist mit über 7000 Installationen in mehr als 80 national und international agierenden Handelsunternehmen eines der führenden und am meisten verbreiteten Warenwirtschaftssysteme in Deutschland.

weiterlesen »


Dez 12

Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm ändern vorübergehend Fahrplan wegen Problemen mit der Ampelschaltung

"Seit Sonntag kann die Linie 2 leider aufgrund von Problemen mit der Ampelschaltung den Fahrplan nicht einhalten. Das Optimieren der Ampeln ist hochkomplex und wird die nächsten Tage noch andauern. Deshalb haben wir seit heute einen Übergangsfahrplan eingeführt, der nun einen 10-Minuten-Takt vorsieht". Zusätzlich würden drei Verstärker-Straßenbahnen bereitstehen.Das teilen die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm mit. 

weiterlesen »


Dez 12

Zalando zieht mit Outlet-Store in die Sedelhöfe in Ulm

Zalando zieht mit einem Outlet-Geschäft in das neue Einkaufsareal "Sedelhöfe" beim Hauptbahnhof in Ulm. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt.  

weiterlesen »


Dez 11

Die Ulmer Online Nachrichten ulm-news steigern Zugriffszahlen erneut - Hervorragende regionale Werbeplatform

Im laufenden Jahr konnte ulm-news, die ulmer online nachrichten, die Zugriffszahlen erneut deutlich steigern, und zwar zwischen 250 000 und 300 000 Visits und  bis zu 1 Million Seitenaufrufe im Monat. Im Schnitt wurden zwischen 7000 und 10 000 Leser am Tag registriert. 

weiterlesen »


Dez 11

Politische Entscheidungen machen das Handwerk für den Kunden in der Region teurer

Vollversammlung der Handwerkskammer Ulm fordert eine unbefristete Ausnahme vom Fahrverbot und von kommenden Mautpflichten. 

weiterlesen »


Dez 11

Kreistag des Alb-Donau-Kreises verabschiedet Etat 2019 mit Gesamtvolumen von 269,5 Millionen Euro

Der Kreistag des Alb-Donau-Kreises hat am Dienstagvormittag den Haushalt für das Jahr 2019 in den Kreistag verabschiedet. Die Entscheidung fiel bei nur einer Gegenstimme.  Der Haushalt hat ein Gesamtvolumen von 269,5 Millionen Euro, 3,3 Millionen Euro mehr als im laufenden Jahr. Die veranschlagten Investitionen liegen bei 26,4 Millionen Euro. Das ist eine der höchsten Investitionssummen seit der Kreisreform von 1973.

weiterlesen »


Dez 11

Innenstadthandel profitiert von ausländischen Gästen

Auch nach der zweiten Woche des Ulmer Weihnachtsmarkts zeigen sich Beschicker und Händler allgemein zufrieden. 

weiterlesen »


Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Dez 06

Drei Frauen vergewaltigt - Polizei nimmt 25 Jahre alten Mann fest
Ein 25 Jahre alter Eritreer ist von der Polizei in Babenhausen festgenommen worden. Dem Mann  werden drei...weiterlesen


Dez 05

Seit Dienstag vermisst: Polizei sucht 40-jährige Irene Röhnert aus Niederstotzingen
Die 40-jährige Irene Röhnert aus Niederstotzingen wird seit Dienstagvormittag vermisst.  weiterlesen


Dez 10

In der Unterführung in den Gegenverkehr - Verletzte, Sachschaden und langer Stau
Die Ursache für einen schweren Unfall am Montagmittag auf der Bundesstraße 10 in Neu-Ulm, in den drei...weiterlesen


Nov 29

60 Rauchmelder in Unterkunft zerstört
Nachdem in einer Wohnunterkunft für Flüchtlinge etwa 30 Rauchmelder durch die dort wohnhaften Personen...weiterlesen


Dez 09

Straßenbahnlinie 2 in Ulm eröffnet - 270 Millionen Euro teures Verkehrsprojekt exakt im Zeitplan und fast im Kostenrahmen
Die rund zehn Kilometer lange  Straßenbahnlinie 2 ist am Samstag um 12 Uhr offiziell für die Bürger...weiterlesen


Dez 04

Joint geraucht - Jugendlicher bricht auf Spielplatz zusammen
 Am Montag gegen 19.30 Uhr wurde die Polizei auf einen Spielplatz in Senden verständigt. Ein...weiterlesen


Dez 09

Ford nimmt Dacia auf die Haube
Leider ereignen sich immer wieder Unfälle an den Zufahrten zum Blaubeurer-Tor-Ring in Ulm.  Am...weiterlesen


Dez 02

Unbekannte greifen jungen Mann grundlos am Neu-Ulmer Bahnhof an
Mehrere bislang unbekannte Täter griffen am Bahnhofsvorplatz am Samstag gegen 21:30 Uhr einen...weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben