ulm-news.de

Spartkasse Ulm
Sie sind hier: ulm-news Startseite  Nachrichten
Dez 04

Zehn der besten Auszubildenden im Land kommen aus der IHK-Region Ulm

Zehn junge Leute aus der IHK-Region Ulm haben in diesem Jahr ihre Berufsausbildung als Landesbeste abgeschlossen. Zusammen mit weiteren erfolgreichen Auszubildenden aus Baden-Württemberg wurden sie am 29. November bei einem Festakt in Stuttgart geehrt. Landesweit legten dieses Jahr fast 45.000 Auszubildende ihre Prüfungen in mehr als 200 IHK-Berufen ab.

weiterlesen »


Dez 03

Götz Maier: Firmen bieten in Mangelberufen deutlich mehr Ausbildungsstellen an

Seit 2011 gibt es in vielen Berufen der Metall- und Elektroindustrie (kurz M+E) mehr gemeldete offene Stellen als passend qualifizierte Arbeitslose. Diese Berufe werden von Arbeitsmarktforschern folglich als Mangelberufe bezeichnet. 

weiterlesen »


Nov 26

Schülern Technik schmackhaft machen: Sensor-Spezialist Hensoldt schließt Bildungspartnerschaft mit Kepler-Gymnasium

Der Sensor-Lösungsanbieter Hensoldt aus der Weststadt will Schülern Technikthemen nahe bringen. Dazu hat der Ulmer Technologiekonzern jetzt mit dem Kepler-Gymnasium seine sechste Bildungspartnerschaft geschlossen.

weiterlesen »


Nov 23

Neue Selbsthilfegruppe "AktiPro - Aktiv mit Prothese" will mehr Mobilität und Lebensfreude vermitteln

Ein Name ist schon gefunden: „ AktiPro-Aktiv mit Prothese“ heißt die neue Selbsthilfegruppe für Beinamputierte in der Region, die jetzt mit Unterstützung des Sanitätshauses Häussler gegründet wurde. In dessen Firmenzentrale in der Jägerstraße fanden sich zum ersten Mal mehr als 25 Betroffene teilweise mit Begleitern ein, um die nächsten Schritte für die Zukunft zu überlegen.

weiterlesen »


Nov 15

IHK-Region Ulm unter Top 10 der wirtschaftsstärksten Räume in Deutschland

Die IHK-Region Ulm ist ein TOP-Wirtschaftsstandort und verzeichnet reihenweise Rekorde. Dies hat die IHK Ulm nun in einer neuen Analyse aufgezeigt. Dabei wurde die Entwicklung seit dem Jahr 2000 untersucht. „Demnach sind wir nicht nur die Spitze im Süden, sondern weit darüber hinaus“, fasst IHK-Hauptgeschäftsführer Otto Sälzle die Ergebnisse zusammen.

weiterlesen »


Nov 04

Blick in die Fahrerkabine eines Lkw - Landrat Thorsten Freudenberger besucht Mercedes Benz-Nutzfahrzeugzentrum

„Wir sind darauf ausgerichtet, jedes Fahrzeug so schnell wie möglich wieder flott zu machen,“ sagte Matthias Betz, Leiter des Kundendienstes des Mercedes Benz- Nutzfahrzeugzentrums in Neu-Ulm. Wie das genau gelingt, erfuhren Landrat Thorsten Freudenberger und Wirtschaftsförderer Simon Schrag bei einem Betriebsbesuch.

weiterlesen »


Okt 30

Einnahmen des Ulmer Frauenlaufs gehen an Beurer-Stiftung - 2000 Euro für Projekt „Empowerment Frauen“

Im Rahmen des diesjährigen Ulmer Frauenlaufs durfte sich die Beurer-Stiftung über Einnahmen in Höhe von 2000 Euro freuen. Die Stiftung unterstützt damit das Projekt „Empowerment Frauen“ am Standort Leonberg.

weiterlesen »


Okt 30

Spitze im Land: Arbeitslosenquote sinkt in Ulm auf 2,4 Prozent

Weniger arbeitslose Menschen gab es im Bezirk der Agentur für Arbeit Ulm auch im Oktober. 7 352 Frauen und Männer waren auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle, 184 weniger als im September. Entsprechend verringerte sich die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf 2,4 Prozent. Das ist weiterhin die niedrigste Arbeitslosenquote unter den 19 Agenturbezirken in Baden-Württemberg.

weiterlesen »


Okt 29

consinion GmbH setzt beim Coaching auf Pferde als Co-Trainer

Die Unternehmensberatung und Personalvermittlung consinion GmbH in Ulm setzt bei ihrer Beratung und Entwicklung von Führungskräften für Industrie und Wirtschaft ergänzend auf pferdegestütztes Coaching. Das Angebot richtet sich an bestehende und künftige Führungskräfte auf allen Ebenen. "Pferde reagieren nicht auf akademische Titel oder Hierarchien, sondern nur auf das Verhalten eines Menschen", sagt Joachim Lang von consinion.  

weiterlesen »


Okt 25

Südwestmetall: Konjunkturelle und strukturelle Herausforderungen für M+E-Unternehmen

Digitalisierung, Industrie 4.0, E-Mobilität und Anzeichen einer sich abschwächenden Konjunktur sind Themen, denen sich die regionale Metall- und Elektroindustrie derzeit stellen muss. Mit Blick auf den Brexit und steigenden Zöllen kommen noch Unsicherheiten im Außenhandel hinzu. „Unsere Unternehmen stehen konjunkturell und strukturell vor enormen Herausforderungen“, sagte der Vorsitzende der Bezirksgruppe Ulm des Arbeitgeberverbands Südwestmetall, Mario Trunzer, bei der Mitgliederversammlung in Ulm.

weiterlesen »


Grüne

Termine & Kino

weitere Termine
Spartkasse Ulm
Nov 26

Von unkontrollierbarem Lkw gerammt - Zwei Schwerverletzte und 75 000 Euro Schaden
Zwei Schwerverletzte und einen Leichtverletzten forderte ein schwerer Verkehrsunfall am Dienstagmorgen bei...weiterlesen


Dez 02

Zu schnell auf A 8 unterwegs: Bußgeld von 1200 Euro und dreimonatiges Fahrverbot
Am Freitag in den späten Vormittagsstunden fiel einer Zivilstreife der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm...weiterlesen


Dez 01

Vorfahrt missachtet - 27 000 Euro Schaden
Über 27.000 Euro Schaden entstanden am Samstag beim Zusammenstoß zweier Pkw in Ulm.  weiterlesen


Dez 05

Lastwagen schiebt Auto vor sich her
 Unverletzt überstand eine 19-jährige Autofahrerin einen Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in...weiterlesen


Nov 25

14-Jährige vergewaltigt? Drei Männer aus Landkreis Biberach in Haft
Die Staatsanwaltschaft in Ravensburg und die Kriminalpolizei in Biberach ermitteln derzeit gegen fünf...weiterlesen


Dez 01

Auto überschlägt sich mehrfach
Leichtverletzt überstand am Samstag bei Scharenstetten eine 20-jährige Autofahrerin den Überschlag...weiterlesen


Dez 05

Kleiner Wintereinbruch im Ulmer Norden
Industrieschnee hat am Donnerstagmorgen nördlich von Ulm zu einem regionalen Wintereinbruch geführt....weiterlesen


Nov 28

Zeugen halten Mäuse fest
Zwei Männer sollen versucht haben, in Ulm eine Frau auf dem Weihnachtsmarkt zu bestehlen.  weiterlesen



Spartkasse Ulm

 
© ulm-news.de, Nachrichten für Ulm und Umgebung   KONTAKT | FAQ | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ nach oben